Wertschöpfung durch Potentialentfaltung

Wandeln sich Medien verändert sich die Gesellschaft, sagte Walter Benjamin. Weil dies seit Jahren der Fall ist und grosse Unsicherheiten hinzu gekommen sind, bestätigt sich diese Aussage. Menschen und Organisationen sind gefordert. Bestehende Muster und Methoden helfen aber nicht. So engagieren wir uns mit einem neuen Verständnis von SMART als Begleiter, Impulsgeber und Vernetzer, um Menschen zu stärken und Organisationen ideal zu positionieren. So liegt der Fokus beim Leuchten und nicht beim Malen.

  • A perfect storm is just the right weather to make a lighthouse earn its keep for weary travelers
  • Two hands (helping hand to a friend)
  • "Eckmuhl lighthouse staircase, france brittanyMy lighthouse stairs:"

Das Wohlbefinden (salutogenese) ist seit 30 Jahren ein Thema. Die Nebenwirkungen der heutigen Wirtschaftstreiber sind aber unübersehbar. Heute gilt es somit die beschriebenen Veränderungen mit einem Gesinnungswandel zu verbinden. Jedoch verschanzt sich jede Seite bei einer Wertedebatte im Bestehenden. „More of the Same“ geht aber nicht mehr. Daher sind wir überzeugt, dass anders und wertefrei gedacht werden muss. Zukunftsfähige Strategien fokussieren den Mehrwert für den Menschen, sein Umfeld und obendrein für den Planeten. Dabei steigen Umsatz, Qualität und Zufriedenheit von Mitarbeiter und Kunden im Gleichtakt.

Die nachfolgenden Fragen stehen im Zentrum:

  • Wie erreichen wir Menschen wirklich?
  • Was bewegt sie und macht sie nachhaltig glücklich?
  • Wie stärken und erhalten wir nachhaltige Identifikation?
  • Welche Rolle nimmt eine Marke, Organisation, Stadt/Gemeinde in diesem Kontext ein?