Kultur ist Leben: Sie schafft Identität und schöpft Werte

«be the new SMART»

Warum wir diese Einladung aussprechen, hat Remo in einem XING-Beitrag aufgezeigt. Eine Haltung, die Menschen auf dem Weg zu selbstwirksamen, angstfreien Subjekten in einer grenzenlosen, rational geprägten Welt begleitet. Sie basiert auf fünf Themen, die wir am 1. St. Gallen NewWork Forum mit Postern (s. Links nachfolgend) eingeführt haben. In der Publikation zum Forum (Springer Verlag) wird ein Essay zum Thema erscheinen.

  • Sustainable: Vertrauensbildende Nachhaltigkeit schafft Verbindung
  • Mindful: Achtsam sein mit sich und dem Umfeld
  • Authentic: Echtheit als Grundlage für die erfolgreiche Marktposition
  • Reliable: Eine verlässliche Haltung zeigt den Weg
  • Transformation: Veränderung braucht Inspiration durch Führung

Daraus ergibt sich ein neues SMART als Impuls für eine nachhaltige Vertrauenskultur, die durch Beziehungsarbeit überzeugt. Diese Inhalte begleiten Führungskräfte, um ihre Unternehmen positiv zu prägen und die echt erfolgreiche Marktposition zu erlangen. Für nachhaltige Verhaltensänderungen setzen wir auch auf die Lernplattform/-module von Corporate Happiness®. Erfolgsbeispiele aus Deutschland und der Schweiz zeigen die Wirkung.

PS: Nachfolgend ein Video unseres Partners Gute Botschafter (Experten für Positionierungsdesign) das auf der von uns eingesetzten Methode Eigenland basiert und die Ideen von Simon Sinek praktikabel umsetzt. Auch findest Du Fachartikel und Blogposts von Deinen Begleiter für Haltungsfragen Remo Rusca und Sabrina Huber

Video zum Thema „echt werden“: Echt erfolgreiche Marktpositionen (von Michael Buttgereit (gute Botschafter) und Kristian Grünling (Grünfilm) mit denen wir verbunden sind.

Nach dem NewWork-Kongress folgt ein Buch im Springer Verlag mit einem Essay von Remo Rusca und Sabrina Huber. In der Zwischenzeit haben wir passende Texte zusammengestellt: