Dezentrale Vertrauensstrukturen durch lokales Engagement stärken

Stärkung der Kooperation für dezentrale Vertrauensstrukturen

Unserer Überzeugung folgend vernetzen wir uns mit Organisationen, welche ein der Schweizer Identität folgenden, dezentralen Arbeiten und Leben propagieren. Wir helfen Diskussionsevents mit Partnern auf die Beine zu stellen und Kooperationsstrukturen zu fördern. Daraus sollen neue Zusammenarbeitsformen entstehen, die eine dezentrale Schweiz mit funktionierenden, föderalistischen Vertrauensstrukturen dank der Digitalisierung stärken.

Im Dezember 2017 haben VillageOffice und Coworking Switzerland zusammen mit Lista Office LO und dem Raiffeisen Forum zum Thema Coworking heute und im Jahr 2030 die Auswirkungen dieser Bewegung auf Gesellschaft und Wirtschaft diskutiert.

Am 5. Juni 2019 geht es weiter und die Auswirkungen von „Dezentralem Arbeiten und Leben“ auf die Agglomerations- und Wirtschaftspolitik werden mit Parlamentarier diskutiert. Die Veranstaltung wird von VillageOffice und SMART Identity zusammen mit der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete (SAB), swisscleantech (Pioniere für eine zukunftsfähige Wirtschaft) und der Schweizer Kaderorganisation SKO durchgeführt.