Kultur ist Leben: Sie schafft Identität und schöpft Werte

+41 79 381 41 20, remo@smartidentity.ch

Artikelsammlung als XING-Insider für nachhaltige Unternehmensführung

Ich bin auch auf LinkedIn und Facebook zu finden.

remokachel

  • 5 Jahre als Teenager in Jugendkulturarbeit und -politik in Horgen engagiert; mit den Höhepunkten Kulturfabrik als Teil eines Pilots für gesundheitsfördernde Jugendarbeit und die regionale und nationale Jugendsession.
  • 4,5 Jahre Direct/Digital Marketing, CRM und Events/Sponsoring bei PwC
  • 3 Jahre nationale und internationale Eventbranche (bei Freddy Burger, Spectak, X-tra, u.a. auch bei/für Olympia, Millennium TV-Network, FIFA, Credit Suisse, Messe Schweiz, Sat.1, u.w.m.)
  • 5 Jahre Agenturerfahrung zu Sponsoring, Events, CSR, Positionierung und Forschung (u.a. für Axpo, Orange, Mobiliar, Energiedienst, AIG, Oertli, u.w.m.)
  • In der Jugendförderung im Sportumfeld engagiert: Zwei Jugendliche sind heute Berufssportler.
  • 5 Jahre Dienstleistererfahrung rund um Reputation, Monitoring und Forschung (u.a. für Axpo, Post, Präsenz Schweiz, Kuoni, Geberit, SBB, Helsana, Red Bull, Nestlé Frisco, u.w.m.)

„Remo’s stete Bereitschaft, sich für das Gesamtprojekt einzusetzen und sich mit allen hierfür notwendigen Details auseinanderzusetzen, ist sehr ausgeprägt und wertvoll. Remo verfügt zudem über ein ausgezeichnetes Netzwerk, das er bei Bedarf nutzbringend aktivieren kann. Die Zusammenarbeit mit ihm bereitet generell, aber besonders auch im Rahmen von komplexen Fragestellungen bzw. Herausforderungen immer Freude. Er versteht es mit seiner gewinnenden Art eine positive und zielführende Arbeitsatmosphäre zu schaffen.“ Marco Bernasconi (als CEO der WEMF)

„Ich habe mit Remo zu den Themen Sponsoring und CSR/Research während meiner Zeit bei Axpo zusammengearbeitet. Remo ist ein kompetenter, zuverlässiger und zielorientierter Ansprechpartner. Er kann gut zuhören und sich auf Bedürfnisse der Geschäftspartner einstellen. Seine höfliche Art erlaubt es ihm verschiedene Interessen zu integrieren und dennoch Aufträge zeitgerecht abzuwickeln. Ich danke ihm für die angenehme und kompetente Zusammenarbeit.“ Niina Eschmann (als Leiterin Strategy & Business Communications bei Axpo)

„… Dank der Unterstützung von Remo Rusca sind aus den umfangreichen Analysen, konkrete Projekte entstanden, die die Unternehmung weiterbringen.“ Urs Neuhauser (als Marketingleiter Swisshaus)

  • Marketing neu denken: Nicht malen, sondern wie ein Leuchtturm strahlen.
  • Die Inside-Out Leidenschaft stärkt Geschäftsmodelle auf Basis von Outside-In: Nachhaltigkeit ist keine Wertediskussion, sondern birgt Geschäftschancen.
  • Nicht der Profit, sondern der Mensch ist der Zweck – immer.
  • Die Fundamente der Organisation stärken die Markenidentität. Denn Organisationen erstrahlen durch die Haltungen von Menschen.
  • Die Achtsamkeit ist die Basis einer Wirtschaft von Menschen für Menschen.
  • Studie: Bevölkerungsrepräsentative Studie zu Unternehmensverantwortung und Wahrnehmung (mit Intervista für das HarbourClub Symposium 2012)
  • Aufsätze: Präsentation und Reflexion eines Essays zu Nachhaltigkeit und Markenführung aus der Praxissicht an der Universität St. Gallen (2014), seit 2002 diverse Fachartikel und Interviews (u.a. in persönlich, Werbewoche, New Business, NZZ, NZZaS sowie Jahrbüchern)
  • Aus- und Weiterbildung: Berufsmatura (1997), eidg. höherer FA Marketingplaner (2002), Sponsoring & Events Manager (SAWI, 2004), Executive Seminar zu Reputation & Branding (USI, 2012), Selbststudium und Reflexion mit Wegbegleiter und Experten (2013-2016), Holacracy Practionar 2016, Corporate Happiness® Expert (2016/17), Eigenland® Begleiter

VillageOffice bringt Arbeit in die Nähe des Wohnortes mit dem Ziel die besten Community-Spaces für die beste Arbeit und mehr bereitzustellen.

Partner (Mitgründer und VR); operativ engagiert für Geschäftsentwicklung, Verkauf und Public Affairs.

Co-Präsident: Das Ziel ist den Coworking-Space am pulsierenden Marktplatz in St. Gallen mit den Coworkern weiter zu entwickeln.

An Fachhochschulen (u.a. ZHAW, HSLU, FHS) und privaten Weiterbildungsinstitutionen (u.a. SAWI, KS Kaderschulen). Mitgestaltung und Betreuung von Praxisarbeiten im Rahmen eines CAS-Angebotes für Sponsoring- & CSR-Management